Jugendtheater in Krefeld

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch



* Themen
     Bernada Albas Haus
     Guerillia-Theater
     Heimat
     Best of Jugendclub
     Alice in disneyland
     Sonstige

* mehr
     Kresch
     Stadttheater Kr/Mg
     Musiktheater

* Links
     Kresch
     Theater Kr/Mg
     Musiktheater
     Trat Quan Musicals
     Heimatblog


Webnews







Die Lüge und der V-Effekt auf dem Weg zum Theatertreffen…


Im Rahmen des Projekts „Brecht aus dem Theater“, in dem drei junge Menschen getreu dem Kreschmotto „Einmischen ist möglich!“ selbst Stücke inszeniert haben, die dann im Juni letzten Jahres in leerstehenden Ladenlokalen zur Aufführung kamen, hat auch Michael Neupert ein Stück geschaffen: „Die Lüge und der V-Effekt“.

Sieben Jugendliche toben mit bunten Klamotten über die Bühne, verfluchen ihre enge Lieblingsjeans, den Freund, dem unterstellt wird, dass er sie zu dick findet, reihen haufenweise Elternlügen aneinander, führen Wahngespräche, berichten über missglückte Anmachversuche hüpfen als Modells über einen Laufsteg, und steigen dabei immer wieder aus den Rollen aus – ganz nach der Brecht’schen Idee des Verfremdungseffekts, der besagt, dass der Schauspieler jederzeit Abstand zu seiner Rolle gewinnen können muss. Die Grundfrage der Inszenierung: „Zerbricht die Realität an der Ununterscheidbarkeit von Lüge und V-Effekt?“

Mit diesem wirklich sehr komischen und kurzweiligen Spektakel von Sprache, Gesang und Tanz hat sich die Truppe beim „Theatertreffen der Jugend“ beworben, und nach dem ersten Juroren Besuch folgt nun ein zweiter, denn das Stück hat es immerhin schon unter die letzten 20 von 140 geschafft, und liegt somit in der engeren Auswahl. Und wenn heute Abend um 20 h im großen Saal in der Fabrik Heeder alles gut läuft, wer weiß, vielleicht fahren die Acht dann bald nach Berlin…

17.3.07 09:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung