Jugendtheater in Krefeld

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch



* Themen
     Bernada Albas Haus
     Guerillia-Theater
     Heimat
     Best of Jugendclub
     Alice in disneyland
     Sonstige

* mehr
     Kresch
     Stadttheater Kr/Mg
     Musiktheater

* Links
     Kresch
     Theater Kr/Mg
     Musiktheater
     Trat Quan Musicals
     Heimatblog


Webnews







Papiertüte und Polizeieinsatz

Ein Knall. 6 junge Menschen schreien und fallen einfach um. Sechs weitere eilen herbei, malen Kreideumrisse, stürzen sich auf Passanten um sie nach dem Geschehen auszufragen – wohl bemerkt ohne auf eine Antwort zu warten, sondern um ihnen Karten in die Hand zu drücken mit den Worten: „Sollte ihnen noch was einfallen, kommen sie vorbei...“ Ein zweiter Knall. Alle schreien: „Achtung, hier spricht Edgar Wallace!“ Und weg sind sie.

Theater. Werbung. Ein kurzer Moment der Irritation.

Die Krefelder reagieren unerwartet: Bei der Polizei gehen mehrere Notrufe ein: „Schusswechsel am Neumarkt. Mehrere Verletzte und Tote!“ Und schon sind alle verfügbaren Einsatzkräfte vor Ort - die Beamten wohl bemerkt in Kugelsicheren Westen...

Haben die Leute keine Augen im Kopf? Kann man den Sound einer zerplatzenden Papiertüte nicht von dem einer Schusswaffe unterscheiden? Ist es realistisch, dass nach einem Knall sechs Menschen gleichzeitig „getroffen“ zu Boden sinken? Vergewissert man sich nicht was wirklich passiert ist bevor man die Polizei verständigt? Was ist los mit dieser Gesellschaft?

(Mittwoch 7.Februar 2007, Nachmittag)

28.2.07 22:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung